Der Geheimtipp fĂŒr deine Weihnachtsgeschenke sind edle Schachteln die nachher Wiederverwendung als Aufbewahrungsboxen finden!

Eine Aufbewahrungsbox fĂŒllt in engen RĂ€umen offene Nischen fĂŒr mehr Stauraum dekorativ aus. Überwiegend werden die praktischen Alltagshelfer allerdings als Geschenkverpackung verwendet. Praktisch daran ist der Mehrwert fĂŒr nachhaltige Weiterverwendung bei den Beschenkten.

 
 

Geschenkboxen fĂŒr Adventsgeschenke

Designboxen fĂŒr Adventsgeschenke sind klein und aus unserer Aufbewahrungsmanufaktur bereits in deinen Lieblingsfarben konfiguriert. FĂŒr Weihnachten sind dekorative Aufbewahrungsboxen meist in TannengrĂŒn oder Weihnachtsrot designt. Die Wand jeder Box mit Deckel ist stabil genug fĂŒr tĂ€gliche Beanspruchung und dĂŒnn genug, um sie zu Adventskalendern zu stapeln oder umeinander zu drapieren. Individualisieren kannst Du die kleinen Schachteln mit aufgeklebten Knöpfen, AufhĂ€ngekordeln oder einem aufgedruckten Namenszug der Beschenkten. Vorher konfigurierst du im Shop einfach Lieblingsfarbe, GrĂ¶ĂŸe individuell und die Ausstattung als Box mit Deckel oder offene Schachtel ohne Deckel.

 

Erst Geschenkkiste, dann Aufbewahrungsbox

Falls Du die RaumverhĂ€ltnisse der Beschenkten kennst, kannst Du eine Schachtel mit Deckel gleich als Aufbewahrungsbox nach Maß planen. Selbstgemacht mit Kartoffeldruck, Glitzerkleber oder schlicht mit rotem und grĂŒnem Hintergrund-Design landet sie garantiert nicht im staubigen Keller. Kinder lernen durch Mitmachen schnell, dass verschenkte Aufbewahrungsboxen mit Motiv wie Hirsch, Zweig oder Kugel etwas ganz Persönliches sind. Sie helfen mit Feuereifer Oma und Opa beim Gestalten. Wichtig ist nicht das perfekte Design, sondern die sichtliche Hingabe beim Individualisieren.

 

Dekobox mit Deckel personalisieren

Dekorative Aufbewahrungsboxen ohne Motiv dienen klassisch als LĂŒckenfĂŒller im Schuhregal, unter dem Beistelltisch im Esszimmer oder neben dem TelefonschrĂ€nkchen im Flur. Im Alltag spart die Box Platz. Es mĂŒssen Dinge nicht umstĂ€ndlich aus der Schublade gekramt werden, sondern wandern mitsamt der Aufbewahrungsbox mit Deckel zum nĂ€chsten Wohnbereich oder in den Kofferraum. Hilfreich ist eine Organizer Box mit Deckel beispielsweise als Verpackung fĂŒr die tausend nötigen Schulutensilien im Jugendzimmer. Egal, ob klassisch einfarbig oder edel mit einem Motiv personalisiert: Der Wiedererkennungswert solcher Aufbewahrungsboxen mit Deckel ist fĂŒr Mutter und VĂ€ter, MĂ€dchen und Jungen und selbst regelmĂ€ĂŸige Familienbesucher einzigartig.

 
 

Fertige Geschenkschachtel individuell verÀndern

Kleine Schachteln aus unserer Manufaktur sind in der Machart, der Materialart und der Verarbeitung besonders hochwertig. Doch zu schönen Aufbewahrungsboxen oder Geschenkschachteln fĂŒr viele AnlĂ€sse werden sie erst durch selbstgemachte Extras. MĂ€dchen und Jungen sammeln gerne Naturmaterialien, die mindestens den Deckel der Aufbewahrungsschachteln hochwertig schmĂŒcken. Geschickte Kinder in Handarbeiten können ausgestanzte Motive oder Aufkleber anbringen. Eine schöne Überraschungsidee sind mehrere kleine Schachteln, die Du wie eine Matroschka in mehreren Schichten ineinander schiebst. Zwischen jede Schicht passen noch ein kleiner Spruch, ein Gedicht zum Anlass oder ein flaches, selbst gebasteltes Kinder-Kunstwerk.

Tipp:

Geschenkschachteln in langlebiger QualitĂ€t sind nachhaltige Verpackungen fĂŒr jeden Anlass. Durch kreative Personalisierung lassen sie sich veredeln und ĂŒber den Verpackungszweck hinaus als schöne Aufbewahrungsboxen weiter nutzen. Durch die Möglichkeit der Maßbestellung können kleine Schachteln und grĂ¶ĂŸere Boxen auch gut miteinander kombiniert werden.

 
Zum Shop individuelle Anfrage
 

Nehme Kontakt zu uns ĂŒber eine individuelle Anfrage auf. Neben Aufbewahrungsboxen nach Maß können wir vielleicht auch dein Adventskalenderprojekt verwirklichen. Melde dich außerdem gerne bei unserem Newsletter an. Hier erhĂ€lt’s du spannende Tipps zum Thema Aufbewahren & Interior Design und bleibst jederzeit Up-to-Date rum um unsere wichtigsten Neuigkeiten bei der Heimatschachtel.

 
Zum Newsletter